Als Waise lehnte die Sängerin es ab, Kinder zu haben: Mit 25 singt sie ihrem Kleinen ein Schlaflied

Interessante Gerüchte

Louane ist eine zufriedene Frau und eine glückliche Mutter. Nachdem sie innerhalb eines Jahres ihre Eltern verloren hatte, hatte sie Schwierigkeiten, wieder auf die Beine zu kommen. Jetzt, als Mutter, verweigert sie ihrer Tochter nichts. Das Mädchen Esmée macht ihre Mutter glücklich. Sie ist die Frucht der Liebe von Louane und ihrem Liebsten Florian Rossi. Ein Rückblick auf ihren Weg.

Das Jahr 2014 wurde zum Wendepunkt im Leben von Louane. Im Jahr 2014 wurde sie der Öffentlichkeit bekannt, aber in diesem Jahr verlor sie auch ihre Eltern, die sie zu Beginn ihrer Karriere begleiteten.

Louane wurde in einer großen Familie mit 6 Kindern geboren, in der nur Liebe und Harmonie herrschten. Ihre Eltern, Isabelle Peichert (50 Jahre) und Jean-Pierre (59 Jahre), verstarben an Krebs.

Jean-Pierre starb kurz vor der Teilnahme seiner Tochter an „The Voice“ und konnte leider nicht ihre Leistungen bewundern.

In der Zwischenzeit half ihre Mutter ihr, sich für das Programm anzumelden, doch sie ging vor ihrem Triumph. Louane war damals 16 Jahre alt und hatte Schwierigkeiten, damit umzugehen.

Die Trauer war immens. Ihre Eltern waren ihre Berater, sie führten sie immer durchs Leben, ermutigten sie, ihre Ziele zu verfolgen und zu erreichen.

Durch diese Prüfung getroffen, begann Louane, Angst zu haben, ein Kind zur Welt zu bringen. Sie wollte nicht, dass auch ihre Kinder dieses Verlustgefühl erlebten.

Sie ist seit 4 Jahren mit Florian Rossi zusammen. Ihre Geschichte begann eigentlich mit unerwiderte Liebe. Im Juli 2017 veröffentlichte Louane ihr Album. Das Mädchen lud Florian ein, während ihrer Tournee für sie zu spielen.

Am Ende ihrer Tournee, 8 Monate später, öffnete sie ihm ihr Herz und der Typ akzeptierte ihren Vorschlag.

An seiner Seite findet Louane die Bedeutung der Liebe und den Wunsch, ein Kind zu bekommen.

So brachte die Sängerin ihr erstes Kind zur Welt, das Esmée genannt wurde. Ihre Angst verwandelte sich in große Freude und Stolz. Seit 2020 hat sich das Leben von Louane mit der Geburt ihrer Tochter komplett verändert.

Rate article
Pretty Stories
Add a comment