Pamela in «Dallas» wird 74! So haben Alter und Jahre die Schauspielerin Victoria Principal verändert

Sie hat 1️⃣7️⃣ die Schule gewechselt, mit 5️⃣ ihren ersten TV-Werbespot bekommen und sich zweimal scheiden lassen! 😯🫢 Vielleicht haben Sie «Dallas» gesehen, eine Seifenoper mit 1️⃣9️⃣7️⃣0️⃣, die in jedermanns Herzen einen besonderen Platz einnimmt! 🎬🫠Wenn ja, dann erinnern Sie sich sicher an Pamela, dargestellt von Victoria Principal! 🤩💪 Sehen Sie in diesem Artikel, wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt hat! 👇

 

 

Neben ihrer steilen Karriere in der Filmbranche ist Victoria Principal auch Autorin, Produzentin und Hautpflegeunternehmerin. Nicht jeder weiß, dass ihr frühes Leben von ständigen Umzügen geprägt war, da ihr Vater beim Militär war. Sie wurde in Japan geboren, hat aber schon viele Orte besucht und dabei von einer Schule zur anderen gewechselt.

 

 

Anfangs interessierte sie sich sehr für Medizin. Ihr Leben nahm eine Wende nach einem schrecklichen Autounfall, als sie noch Studentin war. Glücklicherweise erholte sie sich schnell und hatte bald großen Erfolg in New York City und dann in LA. Niemand wird leugnen, dass ihr Durchbruch mit der Rolle in J. Hustons „Das Leben und die Zeiten des Richters Roy Bean“ kam.

 

Ihre bemerkenswerteste Rolle wurde jedoch ihre in „Dallas“, die ein großes Publikum fesselte, ihr einen bekannten Namen machte und sie zu einer Ikone in Hollywood machte. Die Chemie zwischen ihr und Larry Hagman am Set machte ihre Leistung noch dramatischer und zog Millionen in ihren Bann.

1987 beschloss sie, die Serie zu verlassen und einen anderen Weg einzuschlagen. Principal wagte sich in die Hautpflege. Der Star engagiert sich jetzt in der Philanthropie und führt ein aktives Sozialleben. Trotz ihres turbulenten Privatlebens bleibt sie immer noch widerstandsfähig. Heute ist unsere Lieblingsschauspielerin bereits 74.

 

Rate article
Pretty Stories
Add a comment